Samstag, 28. Januar 2012

Ok, OK! Ich beantworte ja schon eure Fragen...

Tunguska-Event (Q)
....uiuiui, ich war säumig. Wie alle mit bekommen haben, ging die letzten zwei Wochen eine Stöckchenwelle durch die Bloggerwelt..! Nachdem ich nun von insgesamt 5 (Sabrina, Miri, Cornelia, Kathrin und Favola) Leuten getaggt wurde und ich mich fühle wie der Wald in der Tunguska-Region besiege ich meine Faulheit und beantworte endlich eure Fragen. Da ich jetzt aber keine Lust habe insgesamt 55 Fragen zu beantworten- das würde doch eh kein Schwein..äh Blogger... - lesen, suche ich mir 11 besonders schöne Fragen aus den 55 aus und nehm einfach die!

1. Führst du Buch über deine gelesenen Bücher und Seiten?

Ja das tue ich! Alle Bücher, die ich seit 1999 gelesen habe, werden nach dem Autorennamen alphabetisch in mein gelbes Büchlein eingeschrieben. Auf die letzte Seite zähle ich dann immer die gelesenen Bücher und die Seiten pro Jahr. Es kommt für mich der Kerbe im Bettpfosten gleich, wenn ich ein Buch gelesen habe und sie dann in DAS Buch eintrage. Und so sieht das Schmuckstück aus, welches mich nun schon seit 13 Jahren begleitet: 


Auf dem kleinen Zettel notiere ich immer den Seitenzwischenstand. Dieser kleine Zettel ist auch schon wieder 5 Jahre alt, für das nächste Jahr brauche ich wohl einen neuen ^^. Die Idee habe ich von meiner Mutti! Sie ist auch passionierte Leserin und führt ihr Büchlein schon über 25 Jahre. Ich kann also in ihrem Buch verfolgen, was sie gelesen hat, als sie mit mir schwanger war und Minimi wird irgendwann lesen können, was ich alles gelesen habe, als ich mit ihr schwanger war. Ach ja, ich empfehle jedem so ein Buch! Besser als jeder digitale Blog!

2. Musst du Bücher besitzen oder leihst du dir auch welche und verkaufst sie weiter?

 Nein muss ich nicht! Ich vertrete die Meinung, wenn mir ein Buch besonders gut gefällt, dann soll es auch jeder andere lesen dürfen. Daher verleihe ich sie, verkaufe oder oder. Und mal ehrlich, mir wäre dieses Hobby viel zu teuer, wenn ich nicht immer in die Bibliothek meines Vertrauens gehen könnte, um mir dort die neuesten Sachen zu ordern!

3. Das erste Buch, das du siehst, wenn du von deinem Bildschirm aufschaust und in deiner unmittelbaren Nähe herumblickst ist…?


 Haha, das ist ganz ungeschönt: "Das große Wörterbuch: Englisch- Deutsch, Deutsch- Englisch". Ich finde jeder sollte so ein Nachschlagewerk auf seinem Schreibtisch rum stehen haben ;)


4. Welche Schullektüre hat dir am meisten gefallen, welche am wenigsten?

Merken und verbrennen!
Merken und verehren!
Am genialsten was ich in der Schule lesen durfte und wovon ich heute noch zehre war "Die Physiker von Friedrich Dürren- matt"! Und das grausigste war "Der Schimmelreiter von Theodor Storm. Dieses Buch zu lesen kam Körperverletzung gleich!



5.  Durch welches Buch bist du so richtig zum Lesen gekommen?

Ok, ich habe schon als Kind die Hanni und Nanni Bücher leidenschaftlich gern gelesen. Aber eine regelrechte Manie wurde es erst, als ich "Der Pferdeflüsterer von Nicholas Evans" gelesen habe. Ab da fing sie an- die Sucht! Und ein Heilmittel konnte ich bisher auch nicht finden.  Na ja, aber wer sucht schon danach?! :D

6. Welches Buch in deiner Bibliothek ist dein ganzer Stolz, ist etwas Besonderes für dich? Begründe deine Wahl.

 Nun neben DEM Buch, welches ich schon oben angepriesen habe (also mein Büchlein in dem alle meine gelesenen Bücher vermerkt werden) wäre das wohl "Die Bücherdiebin von Markus Zusak"! Dies ist das allererste Buch welches ich mir geliehen hatte, so gut fand, dass ich es mir dann im Nachhinein noch kaufen musste. Das hatte ich noch nie! Den unbediengten Drang etwas zu besitzen. Davor nicht und jetzt danach auch nicht. Ich bin gespannt, ob dieses Gefühl mal wieder kommt...

7. Hardcover, Taschenbuch oder E-Book?

 Ich nehm sie ALLE!!! Mache da keine Unterschiede.


8. Was machst du noch gerne in deiner Freizeit ausser Lesen?

wunderschönes Adventure Game


Freizeit- was ist das? Nein Spaß beiseite. Ich gehe unwahrscheinlich gerne mit meinem Freund spazieren und wandern. Aber wenn es so kalt ist wie gerade, dann liebe ich es auch am PC RPG`s zu zocken..oder Adventure Spiele. Ich liebe es zu knobeln ala "Benutze Eisenstange mit Gummiboot" :)




9. Welches Buch hast du als aller erstes gelesen?

 Öhm...Hanni und Nanni 1?! XD


10. Welcher Buchcharakter hat dich so richtig angenervt?

 ROSA! aus Arkadien erwacht. So eine unrealistische Persönlichkeit habe ich selten geschildert bekommen. Noch jetzt kräuseln sich mir die Zähennägel hoch, wenn ich an die Tussnelda denke! Könnt ihr mich jagen mit- daher auch mit der Fortsetzung Arkadien brennt! Rosa ist der Grund weswegen ich den Büchern keine Zeit widme!

11. Welcher war dein absoluter Glücksmoment des letzten Jahres?  

 Oje da gab es irgendwie viele :) Allen voran wohl die Nachricht, dass ich schwanger bin...und als mein Freund ganz romantisch im Sonnenuntergang vor mir auf die Knie ging und um meine Hand anhielt. 2011 war also ein regelrechter Glücksregen für mich, ich hoffe das auch dieses Jahr ähnlich schöne Überraschungen bereit hält...die nächste ereignet sich hoffentlich nächsten Mittwoch- da erfahre ich hoffentlich was Minimi ist XD Ein Mädel oder ein Junge.....wer möchte alles Wetten abschließen?


 Nun gut, das soll es an dieser Stelle von mir gewesen sein. Ich hoffe ihr seid nicht böse, dass ich die anderen 44 Fragen nicht mehr beantworte...aber da verweise ich einfach auf die vielen anderen Blogs, die sich all diesen Fragen gewidmet haben :) Und nun ist es an mir 11 weitere Fragen zu stellen...ich versuche mal welche zu finden, die es bisher noch nicht gab:

1. Eine böse Romanfigur, die ihr trotz allem so richtig gut fandet!
2. Welches Buch war so schlecht, dass ihr es ohne zu zögern verbrennen würdet?
3. Benutzt du deinen SuB auch für andere Sachen ala: Tisch, Deko, usw?
4. Was war ein Buch, welches so ein hässliches Buchcover hatte, das du dich geschämt hast, es in der Öffentlichkeit zu lesen?
5. Ein Buch welches du dir nur aufgrund des Covers und des Buchtitels gekauft hast?
6. Was war die längste Zeit, in der du dir kein Buch gekauft hast?
7. Hattest du schon mal eine Leseflaute? Wenn ja, wie lange hielt diese an?
8. Welcher Romanfigur würdest du gerne den Hals umdrehen, sei es weil diese Figur einfach abartig fies war oder viel zu zuckersüß?
9.Kaufst du dir auch gerne Sachbücher?
10. Wurde dir schon mal ein Buch von einem Kerl empfohlen, welches du auch gelesen hast?
11. Wenn du 10. mit Ja beantwortest, wie gefiel es dir?
 
Ich werde nun keine weiteren 10 Opfer..äh Blogger küren, die diese Fragen beantworten müssen..für mich ist es eh nicht mehr ersichtlich, wer sowas schon hatte und wer nicht. Wem also die Fragen gefallen, der kann sie gerne nehmen, ansonsten versinken sie im Archiv :) Hat trotzdem jede Menge Spaß gemacht, ich hoffe ihr habt euch nicht zu sehr gelangweilt.
 

Kommentare:

  1. ah, das Bild oben... dieses Tunguska-Ereignis: ich les grad ein Buch darüber... also ein Buch in dem das Ereignis eine Rolle spielt =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh cool! Wie heißt es denn??? :D Wäre vielleicht auch etwas für mich?!

      Löschen
  2. Syberia!!!!!! Oh.. ich liebe die Geschichten um Kate Walker!! :) Eeewig her, dass ich die Teile gespielt habe, aber ich erinnere mich noch an soo vieles. Liebe auch solche Adventures! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. XD Ich fand das erste Game sogar besser als das zweite...nun habe ich gestern gesehen, das es acuh einen dritten Teil geben soll!!!!! Bin schon am Überlegen mir das anzueignen :D

      Löschen
  3. Oh ja, ich habe auch alle Hanni & Nanni-Bücher gelsen . . . und Dolly dann auch noch :-)

    Und von "Die Physiker" bin ich auch ein groser Fan. Wir durften das Buch leider nicht in der Schule lesen, aber in der Schweiz gehören Dürrenmatt und Frisch natürlich schon dazu . . . bei uns gehörten "Der Beusch der alten Dame" und "Der Richter und sein Henker" schon in der Sekundarschule (Also so mit 14 Jahren) schon zur Pflichtlektüre.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, also "Der Besuch der alten Dame" hatten wir im Kurssystem auch noch gelesen..aber wenn ich mich recht entsinne durfte das die Klasse sogar entscheiden :)
      Und was ist Dolly?! KEnn ich gar nicht :)

      Löschen
    2. Dolly ist auch so eine Mädchenreihe von Enid Blyton. Gut ging ich schon immer in die Bbliothek, den Bücherverbrauch, den ich da hatte, war noch enormer als jetzt . . .

      Löschen
  4. Hey Ayanea, ich wusste ja gar nicht, dass es dir die "Bücherdiebin" so angetan hat - cool!
    Und RPGs und Adventures zocke ich auch total gerne ;-) "Syberia" war richtig gut, aber noch besser fand ich "Geheimakte Tunguska" (passend zu deinem Bild ganz oben...)
    Einen schönen Sonntag dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Bücherdiebin ist einfach ein geniales Buch!! :D EIn Buchjuwel.
      Geheimakte Tunguska habe ich natürlich auch gezockt...auch das zweite Spiel (da gabs doch eine Fortsetzung wenn ich mich recht entsinne).

      Löschen
    2. Oh ja, die Fortsetzung von "Geheimakte" war auch ziemlich gut, dieses Jahr soll ein dritter Teil herauskommen... ich bin schon gespannt :-)
      Ach so, ganz vergessen: "Der Schimmelreiter" war auch mein persönliches Hassbuch - die Kids heute dürfen viel tollere Sachen in der Schule lesen :-/

      Löschen

Paradiesische Sprechblasen